Der Lauftreff im Höhentraining

Herausforderungen im Hochseilgarten

Zu unserem Glück hatte sich der Regen verzogen und es wurde ein richtig schöner Sommertag. Den brauchten wir auch, denn ein paar Mutige trafen sich im Hochseilgarten Heist und stellten sich den dortigen Herausforderungen.

Jeder Teilnehmer wurde mit Gurten wie ein Paket geschnürt, dann bekamen wir eine gründliche Einweisung. Nach einer kleinen Überprüfung unseres frisch erworbenen Wissens wurden wir auf die verschiedenen Kletterparcours losgelassen.

Wer sich etwas zutraute oder schon Erfahrung hatte, kletterte gleich über einen mittelschweren Parcours. Man gewöhnt sich an die Höhe und die schwankenden Hindernisse und plötzlich macht die Sache riesigen Spaß. Langsam wächst das Vertrauen in die Sicherungsleinen und die Erkenntnis sickert durch, dass wirklich nichts passieren kann, auch wenn man in 8 m Höhe über ein Seil balanciert oder sich über schwankende Holzstücke zur nächsten Plattform hangelt.Man wächst mit jeder erfolgreich absolvierten Aufgabe. Den Schluss krönt eine rasante Seilbahnfahrt zurück auf den festen Boden.

               Hochseilgarten Gruppe klein                  Hochseilgarten klein

Einige Vorsichtige fingen mit dem leichtesten Parcours an und waren so begeistert, dass sie ihn gleich noch einmal absolvierten. Die Unersättlichen schwangen sich noch zu dem schwierigsten Parcours auf, so dass jeder nach seiner Lust und seinen Fähigkeiten das Richtige fand. In der Gruppe macht alles noch einmal so viel Spaß und anschließend wurde gemütlich bei Kuchen und anderen Leckereien alles noch einmal durchgesprochen.

Sabine, herzlichen Dank, dass du die Organisation übernommen hast, wir hatten einen wirklich schönen Tag! Sylvia und Bernd ganz lieben Dank für die Kuchenspende!

Meike


Copyright © Lauftreff Wedel e.V. 2013. All Rights Reserved.