Laufen als Integrationshilfe

Lauftreff Wedel befasst sich mit dem Flüchtlingsthema

Einige der Mitglieder des LTW e.V. hatten die Idee, dass man Flüchtlingen ein kostenloses Angebot auf Teilnahme am wöchentlichen Lauftraining ermöglichen sollte. Weiterhin sollte den Flüchtlingen aber auch die Möglichkeit gegeben werden, am sozialen Leben teilzunehmen, und einen Einblick in die nähere Umgebung von Wedel zu erhalten. Auf einer erweiterten Vorstandssitzung wurde der Beschluss gefasst, sich mit der Idee zu beschäftigen. Es sollten Kontakte zu Einrichtungen geknüpft werden, um den Flüchtlingen das Angebot zukommen zu lassen.

 Ein eigens erstellter Flyer wurde auf Englisch und durch eine nette Mitarbeiterin aus dem Wedeler Rathaus auf Arabisch übersetzt. Kurz nach Veröffentlichung des Flyers u.a. im Flüchtlingscafe, im Rathaus und bei der Wedeler Tafel kamen drei junge Männer zum Treffpunkt im Elbestadion, um mit den geführten Gruppen des Lauftreffs mitzulaufen. Es handelte sich um einen Syrer und zwei Eriträer, die verständlicherweise weder Laufkleidung, noch Laufschuhe am Leib trugen. Die Verständigung mit den Läufern klappte auf Englisch recht gut, und schnell wurde klar, dass die jungen Männer weiter mitlaufen wollten.

Fluechtlinge klein

Um den Läufern ordentliche Kleidung zu verschaffen, wurden entsprechende Spendenaufrufe über den Mitgliederverteiler des LTW e.V. und über die Facebookseite Wedeler helfen Flüchtlingen gestartet. Unfassbar, bereits nach ein paar Stunden waren genügend Menschen bereit, verschiedene Kleidungsstücke sowie mehrere Paare Schuhe zu spenden! Fürs Erste sind die jungen Männer nun eingedeckt.

Angesichts dieser positiven Erfahrungen sagt man im Lauftreff Wedel gerne: Refugees welcome – Flüchtlinge Willkommen. Bei Interesse kann man beim LTW e.V. gerne dienstags und donnerstags um 19 Uhr (siehe Flyer) zu Laufen erscheinen. Das gemeinsame Erlebnis steht beim Lauftreff Wedel im Vordergrund.

Fluechtlinge Integration


Copyright © Lauftreff Wedel e.V. 2013. All Rights Reserved.